Die Sicherheit für Ihren Genuss

Die Kühlkette vom Schlachter bis zum Kühlschrank

Nüchtern betrachtet ist die Kühlkette das durchgängige System der Kühlung beim Transport zwischen Hersteller, Händler und Verbraucher. Bei LandJuwel werden dank der regionalen Ausrichtung lange Transportwege zum Wohle der Umwelt und der Tiere vermieden. Den kurzen Weg in den Schlachtbetrieb legen die Tiere auf dem Transportfahrzeug des Landwirts zurück. Das vermeidet Stress und verbessert die Fleischqualität. Regionalität ist gekennzeichnet durch das Wegfallen von langen Transportwegen der lebenden Tiere. Im Anschluss daran wird ein Zwischentransport der Schlachtkörper vermieden und eine Unterbrechung der Kühlkette zum Fleischer ist somit ausgeschlossen.

In der Fleischerei angekommen landet das Fleisch entweder direkt im Verkaufsraum oder wird fachgerecht in der Kühlzelle des Produktionsraumes gelagert. Die Verkaufstheke in Ihrem Fleischereifachgeschäft besteht meist aus verschiedenen Kühlzonen, welche einzeln steuerbar sind. Dazu helfen eine Außenventilation der Frontscheibe zur Beschlagverhinderung sowie eine Umluftkühlung mit beschichtetem Verdampfer dabei, das Fleisch für Ihren Genuss optimal zu lagern.

Um ihre LandJuwel Wurst- und Fleischwaren lange genießen zu können, sollten Sie diese prinzipiell bei 2-7 °C im Kühlschrank lagern.
Ausnahmen bilden einige Rohwurstsorten und Schinken (Salami,Knacker, Lachsschinken, Schinkenspeck, etc.), diese können außerhalb des Kühlschranks aufbewahrt und abgehangen werden.

Für längere Frische belassen Sie die Wurstwaren in dem vom Fleischermeister mitgelieferten Frischhaltepapier. Den Besuch bei Ihrem Fleischermeister sollten Sie, wenn möglich ans Ende Ihres Einkaufs legen, sodass die Kühlkette vom Geschäft bis in Ihren Kühlschrank nicht zu lang wird und es nicht zu viele Temperaturschwankungen gibt.


Dies könnte Sie auch interessieren

LandJuwel-Magazin zum Download

Liebe Kunden, und Liebe zum Handwerk. Die neue Ausgabe des LandJuwel-Magazins ist da. Wir stellen Ihnen hier die aktuelle Version als Downloadvariante zur Verfügung. Der Winter beginnt und damit auch wieder die schönste Zeit des Jahres, um in Familie oder mit Freunden...

mehr lesen

Tipps, Tricks und mehr für Ihr Grillvergnügen!

Löschen Sie die Glut nicht mit Wasser, denn durch zurückspritzendes heißes Wasser können Sie sich verbrühen. Nehmen sie besser Sand oder (Blumen) Erde. Haben Sie einen Kugelgrill dann genügt es, wenn Sie nach dem Grillen den Grill abdecken und die Luftzufuhr am Grill schließen (Achtung: der Kugelgrill muss sicher stehen).

mehr lesen